Klaus Hanisch - Sanitär & Heizung & Klima

Gas-Brennwerttechnik

Fortschrittliche Brennwerttechnik
von der Wohnung bis zum Mehrfamilienhaus

Die Brennwerttechnik ist eine der bedeutendsten Entwicklungen in der modernen Heizungstechnik: Die bei der Verbrennung entstehenden Heizgase kühlen sich ab und der enthaltene Wasserdampf kondensiert. Durch die Kondensation wird Wärmeenergie aus dem Wasserdampf gewonnen und dem Heizkreislauf zugeführt. So erreichen die EcoTherm Plus WGB Pro EVO-Brennwertgeräte von BRÖTJE Normnutzungsgrade von 109% und und können damit Heizkosteneinsparungen von 10% bis 16% erzielen (gegenüber Altanlagen sogar bis zu 30%). Zusätzlich wird der Einbau besonders umweltverträglicher Heizungsanlagen vom Staat sowie von einigen Ländern und Gemeinden finanziell gefördert. Der EcoTherm Plus WGB Pro EVO ist kompakt, leicht und wartungsfreundlich. Damit gehört er zurzeit zu einem der fortschrittlichsten Gas-Brennwertwandkessel.

Vorteile der Pro EVO Serie
Eine Besonderheit des Gas-Brennwertwandkessels ist seine elektronische selbstkalibrierende Verbrennungs- optimierung EVO. Dadurch arbeitet der Gas-Brennwertwandkessel EcoTherm Plus WGB Pro EVO immer im optimalen Bereich - beste Verbrennungsqualität und höchste Wirkungsgrade sind damit garantiert. Ein weiterer Vorteil der EVO-Technologie: Sie ermöglicht eine automatische Einstellung des Gasmagnetventils auf die vorhandene Erdgasart, was die Inbetriebnahme erheblich vereinfacht. Selbst bei einem Wechsel der Erdgasart oder einer Veränderung der Brennstoffqualität stellt das EVO-System den Wärmeerzeuger automatisch wieder auf den optimalen Betriebspunkt ein.

EcoTherm Plus WGB Pro EVO - wärmstens zu empfehlen:
- Heizleistungen von 3,5 bis 15 kW und 3,5 bis 20kW
- Extrem wirtschaftlich durch große Brennermodulation sowie durch effiziente Energieausnutzung:
- 109% Normnutzungsgrad
- Verbesserter Modulationsbereich von 17% bzw. 23% bis 100%
- Der Einsatz einer modernen Permanentmagnetpumpe kann die elektrische Leistungsaufnahme um
- bis zu 50% reduzieren
- Selbstkalibrierende Verbrennungsregelung EVO, daher keine werkseitige Voreinstellung der
- Erdgasart erforderlich
- Schwankungen der Gasqualität werden automatisch ausgeglichen, die Verbrennung wird permanent optimiert
- Heizung und Trinkwassererwärmung ganz nach Ihren Wünschen - Ausdehnungsgefäß, Speicherladepumpe
- und Regelungserweiterung im Gehäuse integrierbar
- Umweltfreundlich durch niedrige Emissionen weit unterhalb der Grenzwerte
- Höchster Bedienkomfort dank Klartextanzeige am integrierten Systemregler ISR-Plus
- Kompakt, formschön und sehr leise

Emissionswerte im Vergleich
Der BRÖTJE EcoTherm Plus WGB Pro EVO unterschreitet sämtliche Grenzwerte bei Weitem. Das schont die Umwelt und kann Ihnen helfen, öffentliche Finanzierungshilfen zu beziehen.

(EcoTherm Plus WGB Pro EVO - PDF)


Datenschutz | Impressum